Antenne Podcast

Mehr Radio - Audio-Informationen für Sie zum Hören

Mit unserem Business-Podcast „Antenne Niedersachsen Exklusiv“ liefern wir Ihnen 
künftig immer wieder interessante Audio-Informationen rund um Medien und Werbewirkung.

Sie möchten wissen, wie der Player funktioniert oder wie Sie direkt zu Ihrem Wunsch-Kapitel springen können? Hier haben wir eine kleine Anleitung für Sie zusammengefasst: Klick


Wir wünschen Ihnen erkenntnisreiche Hör-Erlebnisse.

Ihre
Andrea Donth
Leitung Verkauf und Marketing

 

Rauf auf die Überholspur - Herausforderungen und Strategien für Autohäuser

Das Tempo, in dem sich das Automobilgeschäft für den Handel geändert hat und nach wie vor ändert, ist rasant. Der „Digitale Wandel" ändert so gut wie alles. Der Gebrauchtwagenmarkt ist fast bereits komplett online, das Neuwagengeschäft zieht nach. Preistransparenz und offensive Preiskämpfe der Hersteller lassen die Margen schrumpfen. Und auch der Kunde und seine Erwartungen ändern sich: Kontaktaufnahme, Terminvergabe ... alles muss möglichst bequem und verlässlich online über die Bühne gehen ... und generell erwartet der Kunde vom Service heute mehr - und das wo qualifiziertes Personal oft fehlt.
Ja, und ganz nebenbei gibt es noch diverse andere aktuelle Baustellen, wie das ganze Thema Elektromobilität und natürlich den Diesel-Skandal und seine Auswirkungen.
Reichlich Gesprächsstoff also, und darum freue ich mich ganz besonders, heute darüber mit einem ausgewiesenen Fachmann sprechen zu dürfen. Ralph Meunzel, er ist seit über 20 Jahren Chefredakteur des Fachmagazins AUTOHAUS - seit 2011 auch Gesamtleiter des Verlagsbereichs Springer Automotive Media mit weiteren Publikationen und Onlineauftritten wie autoservicepraxis und Autoflotte.

 

Der Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) im Einzelhandel

Die Prozesse im Handel werden immer komplexer, der technische Fortschritt ist rasant und die Erwartungshaltung der Kunden ist auf einfache und schnelle Lösungen ausgerichtet. Immer mehr Kanäle müssen in Echtzeit bedient werden, große Datenmengen müssen logisch und zeitnah verarbeitet werden und der Wettbewerb im Markt sorgt für immer größeren Druck. Wenn die Anzahl der Prozesse und Abläufe im Handel immer vielschichtig wird und in hoher Geschwindigkeit erledigt werden muss, kann künstliche Intelligenz – kurz KI - helfen. Der Einsatz von künstlicher Intelligenz sprich: automatisierter Prozesse wird damit zunehmend wichtig und eine Herausforderung auch im mittelständischen Einzelhandel. Wettbewerbsvorteile schaffen oder erhalten und neue Potenziale für mehr Wachstum eröffnen sind wichtige Ziele der Unternehmen. Gerne werden Erfolgsgeschichten, wie die von Amazon zitiert. Sicher ein globales Unternehmen, aber auch ein Unternehmen, dass Erfolg hat, weil es eine Vielzahl seiner Prozesse intelligent automatisiert hat. Wo genau aber kann künstliche Intelligenz eingesetzt werden und was macht Sinn im mittelständischen Einzelhandel, darüber wollen wir mit Daniel Grüßing von blue-yonder sprechen. Blue Yonder in Hamburg ist spezialisiert auf die Implementierung von KI Prozessen in Unternehmen. https://www.blue-yonder.com/de

 

Social Media – Der Umgang mit Facebook & Co!

Kunden-Beziehungs-Management vor ein paar Jahren bedeutet das, eine telefonische Hotline, ab und zu ein schönes Event für die Kunden, und vielleicht auch noch ein regelmäßiges Newsletter um die Kunden über Neuheiten zu informieren. Heute gibt es eine Vielzahl von sozialen Medien im Internet über die Kundebeziehungen gepflegt werden können. Facebook, Instagram, You Tube, Whats app sind nur einige der Onlinekanäle, die schnell, direkt und für alle einsehbar sind. Und Kanäle, die neue Chancen in der Kunden-Kommunikation bieten. Aber Kommunikation über Social Media ist auch für viele Unternehmen eine Herausforderung. Was ist der richtige Kanal und was sind die richtigen Inhalte mit denen ich mein Unternehmen bei Facebook & Co darstellen kann? Das wollen wir jetzt mit Felix Beilharz besprechen. Felix Beilharz ist Experten für Online-Marketing. Er coacht und berät viele Unternehmen zum Thema Kunden-Kommunikation über soziale Medien also in Sachen" Social Customer Relationship Management".

 

Alexa von Amazon und die Folgen für den Handel

Online Anwendungen verändern die Welt des stationären Einzel-Handels. Seit Februar ist in Deutschland ALEXA auf dem Markt. Das Sprachassistenz-System vom Amazon liefert u.a. nach direkter Anfrage Musik, Hörbücher oder Wissen aus dem Internet,
aber und das ist für den Handel relevant, Alexa organisiert auch Bestellung
von Waren oder Dienstleistungen. Hundekuchen, aber auch Lebensmittel, Elektrowaren und Gebrauchsartikel sogar Versicherungen können einfach geordert werden. Und Experten befürchten, wer nicht von Anfang an dabei ist, wird hinten runter fallen. Am Telefon haben wir jetzt Rainer Volland, er ist Managing Partner bei elaboratum in München. elaboratum beschäftigt sich mit Forschung und Beratung zu E-Commerce, Online-Handel und Multi-Channel-Handel und er ist ein Alexa-Experte und berät auch Unternehmen zum Einsatz von Alexa o.ä. Systemen

 

Zwischen Tradition und Disruption: Der Möbelhandel der Zukunft!

Bücher und Kleidung im Internet zu bestellen gehört für viele zur Normalität. Jetzt werden auch immer mehr Möbel  übers Internet  gekauft. Zurzeit macht das zwar nur rund  6% des Gesamtumsatzes  der Möbler  aus, aber die Tendenz ist steigend.  Noch sind es vorwiegend Kleinmöbel und Dekoartikel, die über das Netz bestellt werden,  aber  Branchen-Experten prophezeien, das in Zukunft auch Sofas oder ganze Küchen über das Internet verkauft werden. Parallel dazu werden auch immer häufiger große Möbeltempel eröffnet – Vollsortimenter mit Lifestyle-Charakter, Stadt nah und gut zu erreichen. Wohin geht die Reise im deutschen Möbelhandel  und wie muss auf die Herausforderung Internet reagiert werden, das wollen wir mit Sebastian Deppe von der BBE Handelsberatung in München besprechen.

 

Sponsoring - Das Plus für Marken-Bekanntheit

Radio bietet viele verschiedene Möglichkeiten, wenn man seine Marken bekannt machen möchte, auf Veranstaltungen hinweisen will oder neue Verkaufsimpulse geben möchte.  In unserem heutigen AudioCast beschäftigen wir uns mit dem Thema Sponsoring im Radio und den Fragen wann ist Sponsoring ideal und vor allem was erreichen sie, wenn sie Sponsoring belegen.

 

Eine große Nummer für Events: Der Antenne Niedersachsen Show-Truck

Bei der Planung einer Veranstaltung ist die wohl wichtigste Frage: Welche Ziele möchte ich mit meinem Event erreichen? Aber egal wie die Antwort auf diese Frage ausfällt, mit dem Show-Truck von Antenne Niedersachsen lassen sich diese Ziele erreichen. Die fahrende Bühne zieht die Blicke auf sich, hat das nötige Equipment an Bord und wird von den Livemarketing-Profis unserer Fullserviceagentur APD Events betreut. Im AudioCast stellt Ihnen Antenne Niedersachsen Geschäftsführer Kai Fischer das Show-Truck-Konzept vor. Außerdem berichten Kunden über ihre Erfahrungen.

 
 

Werbung im Webradio

Die Zeiten als Radio nur über ein Endgerät zu hören war sind längt vorbei.
Auch Radio ist schon lange in der digitalen Vielfalt angekommen. Neben dem UKW-Signal bietet Antenne Niedersachsen  Ihnen mittlerweile viele digitale Web-Radio-Kanäle an, in denen Sie natürlich auch Ihre Werbung schalten können.
Radio hören übers Internet – was bietet Antenne an und wen erreiche ich damit, wenn ich im Webradio Werbung schalte.  Das und noch vielmehr besprechen wir im aktuellen AudioCast mit unserem Antenne Experten und Leiter Digitale Medien Stephan Scholte.

 
 

Die Zutaten für einen guten Radiospot!

Antenne Niedersachsen Exklusiv! Gibt es so was wie ein Geheimrezept für einen guten Radiospot? Ein Rezept, das für alle passt? Es tut uns leid, aber da müssen wir passen!
Eine allgemeingültige Vorlage für alle gibt es nicht, aber es gibt einige Zutaten, die einen 
Radiospot zu einem guten Radiospot machen. In unserem aktuellen AudioCast gibt Uwe Domke, Leiter Markt- und Mediaforschung bei RMS in Hamburg Tipps, die Sie bei einen guten Radiospot beachten sollten.